Peter-Dankert-Turnier

2016-02-15 von Kevin Kinsella 

Das Peter-Dankert-Turnier wird seit 2006 zum Gedenken an unser verdientes Ehrenmitglied Peter Dankert, der 2004 unerwartet verstarb, ausgetragen. Mit einem Preisfond von 760 Euro und dem zusätzlichen Anreiz der Hamburger Meisterschaft im Schnellschach und der Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft im Schnellschach hoffen wir, ein attraktives und herausforderndes Turnier für stärkere Spieler gestaltet zu haben.

Der beste Spieler eines Hamburger Vereins ist Hamburger Schnellschachmeister und qualifiziert sich für die Deutsche Meisterschaft im Schnellschach. Bei Punktgleichheit entscheidet ein Stichkampf über Blitzpartien.

Das Turnier ist offen für alle Spieler - nicht nur Hamburger - mit einer DWZ oder ELO über 1800. Ergebnisse, Ausschreibung und weiterer Informationen auf dem eigenen Peter-Dankert-Portal.

 
2016-06-26 Fritz Fegebank

Peter-Dankert-Turnier 2016

Trotz Fußball-Europameisterschaft und selten erlebten Wetter-Kapriolen fanden sich 39 Schach-Enthusiasten zum diesjährigen Peter Dankert-Turnier im Horner Weg ein, darunter vier IMs und zehn FMs (also etwas mehr als ein Drittel!) – man darf von einem gut besetzten Teilnehmerfeld sprechen! Neun Runden gab es interessante und spannende, auch verbissen und (besonders während...