Turniere

2014-01-01 von Kevin Kinsella 
 
2017-07-29 Kevin Kinsella

Sommer-Triple

Zur Überbruckung der schachtrockenen Sommerzeit veranstalten wir in den Ferien - zum ersten Mal - eine Dreier-Serie mit je einem Fischer-, Blitz- und Schnellschachturnier. Die Teilname ist offen für alle und kostenlos. Zu- und Aussteigen ist jederzeit möglich. Man muss nicht an jedem Turnier teilnehmen. Jedes Turnier ist in sich abgeschlossen und mit kleineren Preisen...
2017-07-24 Kevin Kinsella

Vereinsmeisterschaft

Wir freuen uns zum vierten Mal eine gemeinsame Vereinsmeisterschaft mit Schachfreunde Hamburg und SC Diogenes zu veranstalten, so hoffen wir, ein attraktives und herausforderndes Turnier gestaltet zu haben: Mitglieder beider Vereine spielen zusammen 9 Runden in fünf nach Spielstärke unterteilten Gruppen: der beste Schachfreund ist Vereinsmeister der Schachfreunde, der...
2016-02-22 Kevin Kinsella

Aktivschach-Vereinsmeisterschaft

Jedes Jahr im Frühling heiß umkämpft: 6 Runden Schnellschach mit 30 Minuten/Spieler nach Schweizer System an zwei aufeinander folgenden Spielabenden.
2016-02-15 Kevin Kinsella

Peter-Dankert-Turnier

Das Peter-Dankert-Turnier wird seit 2006 zum Gedenken an unser verdientes Ehrenmitglied Peter Dankert, der 2004 unerwartet verstarb, ausgetragen. Mit einem Preisfond von 760 Euro und dem zusätzlichen Anreiz der Hamburger Meisterschaft im Schnellschach und der Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft im Schnellschach hoffen wir, ein attraktives und herausforderndes...
2016-01-01 Kevin Kinsella

Blitzturniere

Bei den Schachfreunden wird sehr gerne geblitzt, nicht nur in der Blitzvereinsmeisterschaft, so gibt es bei uns öfter Blitzturniere, mal spontan angesetzt, mal länger geplant. Gäste sind immer willkommen, eine Voranmeldung ist nicht nötig, Sie können einfach vorbeikommen und mitspielen. Für Mitglieder der Schachfreunde führen wir Blitzwertzahlen. Für Gäste oder...
2015-06-30 Kevin Kinsella

Ferienschachturnier

Dieses beliebte offene Aktivschachturnier überbrückt die schachlose Zeit in den Sommerferien. Mit kleinen Preisen und einer großen Teilnehmerzahl und vielen Gästen konnten wir in den vergangenen Jahren viele Schachbegeisterte zum Spielen bewegen. An zwei aufeinander folgenden Abenden werden jeweils drei Aktivschachrunden mit 30 min Bedenkzeit gespielt. Teilnehmer...
2015-06-29 Kevin Kinsella

Herbert-Kretzschmar-Pokal

Das Herbert-Kretzschmar-Turnier 2017 findet am 31. August und 7. September statt. Lesen Sie bitte die ausführliche Ausschreibung. Dieses nach unserem Ehrenvorsitzenden benannte Turnier findet an zwei aufeinanderfolgenden Donnerstagen zu den Sommerferien statt:: sieben Runden Schnellschach nach Schweizer System mit 25/30 Minuten Spieler / Partie, der Sieger darf den...
2014-01-01 Kevin Kinsella

Dähnepokal

Wir richten jedes Jahr die 3 Vorrunden aus. Jede Spielerin und jeder Spieler, die oder der für einen dem Hamburger Schachverband e.V. angeschlossenen Verein spielberechtigt ist, aber auch Spieler, die gar keinem Schachklub angehören, können teilnehmen. Nicht spielberechtigt sind SpielerInnen, die eine gültige Spielberechtigung bei einem anderen Landesverband des...
2014-01-01 Kevin Kinsella

Seniorenschnellschach-Turnier

Ein ganzer Samstag im Herbst mit 9 Runden Schnellschach für die über Sechzigjährigen, offen für alle Vereins- und Nichtvereinsspieler. Ein schönes, immer in sehr freundlicher Atmosphäre ausgefochtenem Turnier, daß in den letzten Jahren leider immer fallenden Teilnehmerzahlen hat...
2014-01-01 Kevin Kinsella

Blitzvereinsmeisterschaft

Um den Schiefen Turm wird in 5 bis 6 nach Spielstärke aufgestellten Gruppen gespielt. Der Sieger der ersten Gruppe ist der Vereinsblitzmeister, der Spieler mit dem besten Ergebnis aller Gruppenerster gewinnt den Wanderpokal Schiefer Turm.
2013-12-12 Kevin Kinsella

Fischer-Schach

Fischer-Schach, auch Chess960 oder Schach960 genannt, ist eine von Schach-Großmeister Bobby Fischer entwickelte Schachvariante mit 960 möglichen unterschiedlichen Ausgangsstellungen. Fischers Ziel war es, eine Schachvariante zu entwickeln, die mehr Gewicht auf die Kreativität und das Talent des Spielers legte, als auf das Auswendiglernen und Analysieren von...