Holz-Säger-Bier-Pokal

2016-12-26 von Alke Kelling 
Schachfreunde I Marten Kelling, Julius Moller, Tom Wölk, Jonas Gremmel
Schachfreunde I Marten Kelling, Julius Moller, Tom Wölk, Jonas Gremmel (Foto: Gerald Gremmel)

Allein schon der Name des Turnier macht neugierig – so wurde der vierte Spieler für die Jugendmannschaft schnell gefunden. Dann stellte sich allerdings die Frage, ob zwei Erwachsene wirklich nur Chauffeur oder nicht vielleicht auch Schach spielen wollten, wenn sie auch erst den zweiten Monat bei den Schachfreunden sind. Also wurden noch schnell zwei weitere Spieler gefunden und dann konnte es losgehen!

Am 29.10.2016 machten sich Tom-Frederic Woelk (Diogenes), Jonas Gremmel, Julius Möller und Marten Kelling als erste Mannschaft sowie Bjarne Kelling, Gerald Gremmel, Alke Kelling und Lasse Kelling als zweite Mannschaft auf ins Dolling Huus nach St. Margarethen in der Wilstermarsch. Dort spielten dreizehn ganz unterschiedliche Mannschaften in sehr netter Atmosphäre sieben Runden lang um den Sieg.

Es wurden neben den Pokalen für die ersten drei Plätze auch je ein Pokal an die beste Frauenmannschaft und für die beste Jugendmannschaft vergeben. Der Jugendpokal war das Ziel der ersten Mannschaft. Es blieb spannend bis zum letzten Spiel. Die Frauenmannschaft des Gastgebers, die nur aus Jugendlichen bestand, hatte am Ende ebenfalls 7 Punkte, so dass die Brettpunkte entscheiden mussten. Da hatten die Schachfreunde dann mit 14,5 die Nase knapp vorn vor Wilstermarsch mit 12,5. So gingen der Jugendpokal und eine Kiste mit Cola/Fanta/Sprite an die Schachfreunde 1.

Mit Ausnahme von Bjarne, der über ein Jahr Spielerfahrung verfügt, war die zweite Mannschaft nur mit Neulingen besetzt. Sie freute sich am Ende, dass sie eine Mannschaft, die mit 3,5 zu 0,5 Punkten direkt besiegt wurde, hinter sich lassen konnte. Auch die zweite Mannschaft fuhr nicht mit leeren Händen nach Hause, ihr war das Losglück hold: Es gab eine Flasche St. Margarethener Wurzel-Magenbitter.

Am Ende waren wir uns einig: Ein tolles Turnier – wir kommen gern wieder!