Erfolgreiche Jugend

2017-02-15 von Jan-Paul Ritscher 

Bei der diesjährigen HJET überzeugten alle unsere teilnehmenden Jugendlichen mit überwiegend guter bis exzellenter Punkteausbeute.

Jonas Gremmel und Clemens Mix spielten in den Leistungsklassen, dabei gewann Jonas sogar mit 4/5 seine Gruppe deutlich. Als Belohnung darf er im März auf der Endrunde zwei Altersklassen überspringen, um mit den besten Hamburger Jugendlichen um den U20-Titel zu kämpfen. Clemens lieferte mit 2/5 bei starken Gegnern ein solides Ergebnis ab und will jetzt die U16-Meisterschaft aufmischen. Nicht in Tritt kam leider Bjarne Kelling, derin der U14 2,5/7 erzielte. Dafür schoss den Vogel sein Bruder Marten ab: In seiner U10-Gruppe gewann er alle neun Partien!! Besser geht es halt nicht - wir sind gespannt auf die U10-Meisterschaft. David Gremmel landete bei seiner ersten HJET in der Gruppe der allerjüngsten (U8) mit 6/9 auf einem guten elften Rang.

Auch der mit 13 Jahren jüngste unserer Talent-Trainingsgruppe, Tom Woelk von Diogenes, war in der Leistungsklasse sehr erfolgreich (3,5/5) und wird mit Jonas um die U20-Krone fighten.