Plantanenfest

2016-10-05 von Steffen Haugwitz 

Am Samstag, den 17.09.2016 fand von 14 bis 18 Uhr das Platanenfest in der Nähe der S-Bahn Hasselbrook statt. Mit dabei: die Schachfreunde Hamburg. Mit einer kleinen Delegation von 7 Schachfreunden konnten wir die Gelegenheit nutzen und für unseren Verein werben.

Das Nachbarschaftsfest lud zum kurzweiligen Verweilen und Bummeln ein. Die Stände reichten von ein paar Flohmarktständen, die sich spontan mit Tapeziertisch und Krimskrams auf dem Platanenplatz niederließen, über Yogatraining und Musik bis zu Spiel und Spaß für Groß und Klein. Daher war es kaum verwunderlich, dass viele der kleinen Teilnehmer auch bei uns halt machten, um dort eine Partie zu spielen. Es wurde ein schöner und angenehmer Nachmittag.

Und das, obwohl die Vorzeichen eher grau und düster aussahen. Es gab Kommunikationsschwierigkeiten zwischen uns und den Veranstaltern, die Wetterprognose ließ Regen verlauten, wir hatten keine eigenen Tische und Stühle zur Verfügung und bis Donnerstag gab es auch noch keine Delegation.

Umso erfreulicher war es, dass alles reibungslos funktionierte. Wir wurden mit Freude und offenen Armen empfangen, uns wurde ein kleines schattiges Plätzchen mit Biertisch und -bänken zur Verfügung gestellt und es blieb den ganzen Tag sonnig und trocken.

Alles in allem, war es für uns ein Erfolg, denn wir konnten nicht nur Werbung für den Verein machen, sondern auch ein paar unserer jüngeren Mitglieder direkt einbinden, so dass sie sich noch stärker mit uns identifizieren. Nun sind wir gespannt, ob auch ein paar Standbesucher mal vorbeischauen.

Vielen Dank an Marten, Lasse, Alke, Jutta, David und Gerald (der gefühlt 50 Flyer an die Frauen und Männer gebracht hat), sowie den Nachzüglern Mia und Laura, die ein wenig später zu uns stießen, für die tatkräftige Unterstützung. Ich hoffe, ihr hattet Spaß und wir können auch beim nächsten Fest auf euch zählen.