Magazin

2014-01-01 von Kevin Kinsella 
 
2018-08-26 Jutta Gremmel

Schach am Markt 2018

Am 25. August fand das 16. Schach am Markt, organisiert von den Schachfreunden Sasel, statt. Auch drei Schachfreunde nahmen an dem Turnier teil. Es war ein 7 rundiges Schnellschachturnier mit 20 Minuten Bedenkzeit. Jens Knut Andersen spielte immer an den vorderen Brettern mit und erreichte mit 5,5 Punkten den 4. Platz, nur knapp hinter FM Hauke Reddmann. Dafür gab es...
2018-08-02 Georg Zippert

Deutsche Senioren-Meisterschaft 2018

Vom 21. – 29.7. wurde in Hamburg die 30.Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft der Damen und Herren ausgetragen, erstmalig aufgeteilt in 2 Gruppen : 50+ und 65+ . 200 Teilnehmer aus ganz Deutschland traten bei den „richtigen“ Senioren 65+ an, sowie weitere 75 bei den „Jungsenioren“ 50+. Spielort war das H4-Hotel in Bergedorf (ehemals RAMADA), wo alljährlich auch die...
2018-07-18 Georg Zippert

Aktive Senioren im Sommer

Besonders aktiv zeigten sich einige Senioren der Schachfreunde in den letzten Wochen. Unseren Vielspieler Peter Rädisch, der ja bekanntlich kein Turnier auslässt, verschlug es nach Ahrensburg, wo der Offene Ahrensburger Stadtpokal 2018 ausgespielt wurde. Das Besondere an diesem Turnier: es wurde im K.O. System ausgespielt. Aufgrund der doch relativ geringen Teilnahme...
2018-06-17 Kevin Kinsella

Tornier - Herrmann

Partie zum Durchschpielen aus den Hamburger Mannschaftskämpfen Kreisliga C Schachfreunde 5 - Pinneberg 3 kommentiert von Hauke Reddmann
2018-06-17 Georg Zippert

Cup der Guten Hoffnung 2018

Der Betriebsschach-Verband hatte zum 24ten Mal zum 4er Mannschaftsturnier für untere Klassen geladen, um den Wanderpokal „Cup der Guten Hoffnung“ auszuspielen. Am 4.6. traten 7 Mannschaften in einem Schnellturnier gegeneinander an, 6 Betriebssport-Mannschaften und die Schachfreunde in der Besetzung Peter Rädisch, Michael M.Meyer, Holger Priess und Marten...
2018-06-07 Fritz Fegebank

Ehemaligen -Turnier 2018

Es soll wohl nicht sein!? Zum traditionellen „Ehemaligen-Turnier“ im Rahmen des Alsterufer-Turniers nahmen die Schachfreunde Hamburg mit drei Mannschaften teil, zwei traten – jeweils mit einem Gast-spieler – als Schachfreunde I und II an, eine „reine“ Schachfreunde-Mannschaft nannte sich „Buckhorn“, allerdings mit einem Nicht-„Buckhörnchen“. Schachfreunde I in der...
DATENSCHUTZ