Kretzschmar-Pokal 2020

2020-08-07 von Kevin Kinsella 
 

wegen Corona

20.08

Das Herbert-Kretzschmar-Turnier 2020 findet am 20. und 27. August statt.

Dieses nach unserem Ehrenvorsitzenden benannte Turnier findet an zwei aufeinanderfolgenden Donnerstagen zu den Sommerferien statt:: sieben Runden Schnellschach nach Schweizer System mit 20/25 Minuten Spieler / Partie, der Sieger darf den von Herbert Kretzschmar gestifteten Wanderpokal nach Hause entführen.

Zu diesem Turnier sind vereinslose Gäste besonders willkommen.

Herbert Kretzschmar-Pokal 2020

Turnier
Herbert Kretzschmar-Pokal 2020
Termin
Donnerstag, d. 20.08.2020, 19.00 Uhr – Runde 1-4
Donnerstag, d. 27.08.2020, 19.00 Uhr – Runde 5-7
Veranstalter
Schachfreunde Hamburg e. V. von 1934
Turnierleiter
Fritz Fegebank
Schiedsrichter
Fritz Fegebank
Modus
7 Runden Schweizer System
Bedenkzeit
Runde 1-4: 20 Minuten pro Spieler und Partie
Runde 5-7: 25 Minuten pro Spieler und Partie
Teilnahme
Mit der Teilnahme erkennt der Spieler die Hygiene-Regeln des Gemeindehauses der Kirche Hamburg-Hamm an. Es wird leihweise ein leichter Baumwollhandschuh als Uhr-/Figurenhandschuh gestellt.
Preise
Den Pokal erhält der bestplatzierte Schachfreund.
Weitere Rating-Preise werden nach DWZ-Gruppen ausgespielt.
Anmeldung
Aufgrund der Hygiene-Regeln ist eine Online-Anmeldung auf unserer Homepage notwendig. Es zählt die Reihenfolge der Anmeldungen. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 40 Spieler aufgrund der Hygiene-Regeln begrenzt.
Imbiss und Getränke werden angeboten.
Startgeld
5 Euro für Gäste aus anderen Vereinen und vereinslose Spieler
Spielort
Gemeindehaus der Dreifaltigkeitsgemeinde in Hamm
Horner Weg 17, 20535 Hamburg
U2/U4-Station Hammer Kirche
Bus 116-Station Hammer Marktplatz
Hinweis
Mit der Teilnahme am Turnier erklärt der Spieler mit der Veröffentlichung von Texten,
Ergebnissen und Photos in den Medien und im Internet einverstanden, die personenbezogene
Daten enthalten und im Zusammenhang mit dem Turnier stehen.
Ausschluss
Die Teilnahme am Turnier und der Besuch des Turniers erfolgen auf eigenes Risiko. Die
Schachfreunde Hamburg e. V. von 1934 übernehmen keinerlei Haftung.
 
DATENSCHUTZ