Schöner Auftakt

2017-01-10 von Georg Zippert 

19. Neujahrs-Schnellschachturnier des SV Eidelstedt

54 Schachspieler aus ganz Norddeutschland trotzten am 7.Januar Blitz Eis und Straßenglätte, um am 19.Neujahrs-Schnellschachturnier des SV Eidelstedt teilzunehmen, darunter auch die Schachfreunde Georg Zippert und Andreas Hilpert.

Auch in diesem Jahr war das Turnier außerordentlich stark besetzt. 23 Spieler wiesen eine DWZ-Zahl von mehr als 2000 auf. Entsprechend schwer taten sich Andreas und Georg. Trotz aussichtsreicher Stellungen in einigen Partien konnten diese nicht in Zählbares umgesetzt werden, so dass beide am Ende mit jeweils 4 Punkten aus 9 Partien im hinteren Mittelfeld landeten. Andreas belegte Platz 33 und Georg Platz 37.

Sieger des Turniers wurde D.Nedic mit 7,5 Punkten vor B.Krause (Norderstedt) mit 7 Punkten und 4 Spielern mit jeweils 6,5 Punkten. Mit der besten Buchholz-Wertung konnte Dr.M.Hochgräfe von unserem Nachbarn Diogenes den 3.Platz erobern, vor F.Meißner vom HSK, G.Jahncke aus Preetz und J.Goepfert (St.Pauli). Stark auch Th.Rieling von Diogenes, der als 16. der Rangliste mit 6 Punkten 8. wurde. Bemerkenswert auch, dass der Favorit A.Feuerstack (St.Pauli DWZ 2421) über den 12.Platz nicht hinaus kam.

Von den großzügigen Gastgebern gab es zum Auftakt ein Glas Sekt (wahlweise Orangensaft) um auf das neue Jahr anzustoßen. Ein schöner Auftakt in das Schachjahr 2017.