Schachbrettblumen

2015-06-29 von Thomas Strege 
Am 31.05.2015 fand zum 5. Mal das „Schachbrettblumen-Schnellschachturnier“ im Botanischen Garten klein Flottbek statt. Die Schachvereinigung Blankenese – federführend mein lieber Schachkollege Alfred Manke – er führte für 32 Teilnehmende 7 Runden nach Schweizer System durch.

Zum 4. Mal nahm ich an einem sehr gut organisierten und liebevoll durchgeführten Turnier in der „Grünen Schule“ als diesmal einziger Schachfreund teil. Die gleichzeitig stattfindende HET-Abschlussrunde verhinderte weitere Teilnahme von Schachfreunden.

Ein auf und ab mit 4 Siegen, 1 Remis (Michael Gurski) und 2 Niederlagen (späterer Sieger Daniel Pototzky sowie Peter Knops vom KSH) reichte am Ende zu einem anständigen 8. Platz (nach Setzliste war ich auf Platz 11 gesetzt).

Positive Stimmung bei jung und alt, Spaziergänge zu Karpfen, Enten, Amseln und vielfältigen Pflanzen rundeten einen höhst erfreulichen Sonntag in lockerer Atmosphäre ab.

Es bleibt ein DANKE zurück!