Neues

2014-01-01 von Kevin Kinsella 
2021-04-10 Fritz Fegebank

37. Online-Schach Turnier

15 Minuten Schnellschach war beim 37. Online-Turnier angesagt.Fritz Fegebank überstand die vier Stunden ohne Niederlage, musste aber Zeit-bedingt mit einigen Punkteteilungen zufrieden sein. Mit 15 Punkten aus 9 Partien wurde er Turniersieger. Auf Platz 2 folgt FrankStolzenwaldmit 12 Punkten aus ebenfalls 9 Partien – nach dreimal „Bronze“ nun „Silber“! Auf den folgenden...
2021-04-03 Fritz Fegebank

36. Online-Schach Turnier

Die für die Senioren-Generation (65+) wohl anstrengendste, aufregendste, problematischste Disziplin, das 3 Minuten (+ 2sec)-Blitzschach („Fingerfehler“ bei Zippert, Kinsella, Fegebank), beinhaltete unser 36. online-Turnier. Fritz Fegebank eilte dem Teilnehmerfeld schnell davon, hatte nach 45 Minuten 10 Punkte Vorsprung, dachte dann wohl an Ostern, legte drei Eier...
2021-03-30 Jutta Gremmel

Hamburger Schulschachpokal

Am 27.03.2021 fand der Hamburger Schulschachpokal statt. Letztes Jahr musste dieses Event leider ausfallen. Daher meinen Dank an die Organisatoren, dass der Wettkampf dieses Jahr online stattfinden konnte. Auch Mitglieder der Schachfreunde Hamburg nahmen in diesem Jahr an dem Turnier teil. David geht seit August 2020 auf das Gymnasium Buckhorn. Er hat gleich an der...
2021-03-28 Georg Zippert

DSOL 2021 : 7. Runde

SU Ebersberg-Grafing : SFR I 2 : 2 In der letzten Vorrunde mussten wir uns mit einem Unentschieden gegen eine Mannschaft aus Bayern ( in der Nähe von München gelegen) begnügen. Jan-Paul Ritscher unterstrich einmal mehr seine starke Form und gewann souverän nach Öffnung der g-Linie mit einem tödlichen Angriff auf die gegnerische Königsstellung. Jonas S.Gremmel...
2021-03-26 Fritz Fegebank

35. Online-Schach Turnier

Das 35. Turnier, 10 Minuten + 5 sec-Schnellschach, an dem insgesamt zehn Spieler teilnahmen, war wieder einmal – vielleicht auf Grund des mehrfach unterschiedlichen Ein- und Ausstiegs einzelner – gekennzeichnet durch einen sehr unsteten und unübersichtlichen Verlauf (?); zudem ist der Computer-Paarungs-Modus immer noch rätselhaft bis unklar!? Fritz Fegebank leistete sich...
2021-03-20 Georg Zippert

DSOL Runde 6

Und wieder eine Schlappe. Auch gegen Varrel aus Niedersachsen gingen wir leer aus. Erneut gab es - wie man beim Tennis sagen würde – die „Höchststrafe“ . Wieder eine Niederlage ohne einen Brettpunkt. Den Anfang machte Uwe Harms, der diesmal an Brett 4 eingesetzt wurde, getreu dem Motto unseres Mannschaftsführers Fritz Fegebank : „Jeder der möchte darf mal ran“. Schon...
DATENSCHUTZ