Neues

2014-01-01 von Kevin Kinsella 
2020-02-20 Kevin Kinsella

Vorstand

1. Vorsitzender
Ronald Seegert
2. Vorsitzender
Fritz Fegebank
Kassenwart
Jaroslaw Eckert
Geschäftsführer
Kevin Kinsella
Schachwart
Fritz Fegebank
Materialwart
Karl Kalks
Jugendwart
Steffen Haugwitz
2020-02-20 Thorsten Jaeger

Hitzeschlacht in Talentschmiede(!)

Sportliche Begrüßung durch Christian Zickelbein, der auch selbst aktiv am Brett sitzen wird (bei einem der vier(!) Mannschaftskämpfe im Saal). Da brannte die Turnierluft allein schon vor lauter brütenden Köpfen; aber liebe HSK-ler - dreht doch bitte nicht immer die Heizung so weit auf!?! HSK 15 -eine Truppe voller Talente und einem Dino an Brett 1- war der momentane...
2020-02-17 Thorsten Jaeger

Spitz auf Knopf - Kopf an Kopf - Fotofinish!

Gegen unseren Co-Tabellenführer Barmbek 3 (für drei Tage) erlebten wir zwei gänzlich verschiedene Halbzeiten - und erkämpften nach einem 0,5:3,5-Rückstand noch ein standesgemäßes 4:4-Unentschieden (was soll bei einem DWZ-Schnitt der Teams des Abends von 1750 bzw. 1751(!) auch anderes herauskommen?!) Neben einem sehr erfreulichen Remis am Spitzenbrett von Detlef (gegen...
2020-02-16 Fritz Fegebank

Zick-Zack 2020 V

Der fünfte Wettkampftag der Zickzack-Turnierserie 2019/2020, das 5 Minuten-Blitzschach, verlief etwas un- bzw. außergewöhnlich: Wir starteten mit 14 Teilnehmern, darunter ein Gastspieler; dann trafen drei Schachfreunde verspätet ein, einer verließ früher den Turniersaal, einer verzichtete (zunächst) für einen anderen, sprang hinterher wieder ein, zwei Schachfreunde...
2020-02-12 Fritz Fegebank

Wesentlicher Nachtrag

Ein wesentlicher Nachtrag zum Mannschaftskampf der 2. Mannschaft der Schachfreunde Hamburg: Das kommt davon, wenn man (zunächst) nur das Negative sieht, denkt, schreibt und nicht noch eine weitere Nacht darüber schläft!? Wir haben zwar alle drei Heimkämpfe verloren, sind aber exzellent versorgt worden! Oliver Steinmetz brachte Getränke, Snacks und selbstgebackenen...
2020-02-10 Fritz Fegebank

Knallharter Aufprall

Gegen die 4. Mannschaft des HSK gab es eine hsK = „hohe saftige Klatsche“ –, und die ist schnell erzählt: Auch nach einer Stunde blieb unser Brett 8 immer noch unbesetzt – sehr ärgerlich und kritikwürdig! -; immerhin verschaffte Tino Paulsen Frau Zickelbein einen ruhigen und entspannten Schachtag => 0:1. In der zweiten und dritten Stunde folgten Punkteteilungen, die sich...
DATENSCHUTZ