Das Grothkopp-Pokal

2015-12-31 von Kevin Kinsella 
Das Grothkopp-Pokal ist ein ständig laufendes offenes Turnier mit DWZ-Auswertung. An jedem Verseinsabend können Sie in das Turnier kostenlos einsteigen. Sie suchen sich einen Gegner oder Gegnerin selber aus und spielen nach FIDE-Regeln 40 Züge in 2 Stunden + 30 Minuten für den Rest der Partie. Sie können so viele Runden mitspielen, wie Sie möchten - oder auch nur eine - gegen verschiedene Gegner Ihrer Wahl.
Das Turnier läuft jeweils von Januar bis Juni und von September bis Dezember eines Jahres. Ende Juni und Dezember werden die Sieger ermittelt und der Wanderpokal vergeben. Es gibt jeweils eine offizielle DWZ-Auswertung.

Das Turnier ist offen für alle, Gäste sind besonders willkommen.