Weidmanns Wanderpokale 2015

2015-07-06 von Peter Weidmann 

Nach den im Internet veröffentlichten DWZ-Veränderungen haben sich folgende endgültige Ergebnisse für 2015 ergeben.

3. Mannschaft

Hier hat Andreas Neelsen, der bereits 2012 den Pokal gewonnen hat, mit einer Verbesserung um 44 DWZ-Punkten „die Nase vorn“. Es folgen dann Detlef Schweigert (+21) und Kevin Kinsella (+19).

4. Mannschaft

Wie im letzten Jahr hat Holger Priess – 2015 mit +44 DWZ-Punkten – erneut den Pokal gewonnen. Es folgen Christow Hauser (+27) und Jaroslaw Eckert (+20) und ohne Verlustpartie Carsten Driesner (+8). Der inzwischen 81jährige Berichterstatter hat zwar mit 4,5 Punkten aus 9 Partien 50% erreicht, aber dabei seine DWZ recht deutlich um 37 Punkte verschlechtert.

5. Mannschaft

Mit großem Vorsprung und einer DWZ-Verbesserung von großartigen 130 Punkten (7,5 Punkte aus 8 Partien) gewann den Pokal Steffen Haugwitz vor Sabine Herrmann (+51), Peter Rädisch (+38), Clemens Mix (+20) und Tino Paulsen (+5).

Den diesjährigen Gewinnern herzlichen Glückwunsch.

Holger Priess bitte ich um vorübergehende Überlassung des Pokals, damit ich die Gravierung vornehmen lassen kann.